Unterstützen Sie tiroler Familien in Not
Unser Verein "Unterinntaler Weihnachtsbläser" definiert sich durch folgendes Ziel: Mit dem Verkauf unserer CDs unterstützen wir in Not geratene Familien und soziale Projekte.
Bestellen

Hörproben

Ausschnitte aus unseren Produktionen

CDs

Unsere Produktionen

Noten

Zu unseren Noten auf edition-rinner.at

Facebook

Zu unserer Facebook-Page

Large toggle button
00:00 / 00:00
Previous track button Next track button
Small toggle button
1.
Small toggle button
2.
Small toggle button
3.
Small toggle button
4.
Small toggle button
5.
Small toggle button
8.
Schließen
Bestellen
Schließen

Mehr über uns

Wir, die „Unterinntaler Weihnachtsbläser“ (kurz „UWB“) sind ein Verein, welcher nicht auf Gewinn ausgerichtet ist. Ziel einer jeden CD-Produktion ist, eine in Not geratene Familie bzw. auch soziale Projekte zu unterstützen. So konnten schon einige tausend Euro an Hilfsbedürftige übergeben werden. Finanziert wird der Verein durch die Spenden sowie aus den Mitgliedsbeiträgen. Daher sind wir über jede Interessentin / jeden Interessenten froh, die / der Mitglied im Verein werden möchte. Obwohl die Musiker und das Studiopersonal alles für Gottes Lohn machen, kommen doch einige Kosten zusammen. Man denke nur an die vielen Geräte, die für eine Produktion nötig sind.

Auch die Vervielfältigung und der Druck der Booklets kosten viel Geld. Das alles wäre ohne die vielen Sponsoren nicht möglich, die die „UWB“ immer wieder tatkräftig unterstützen. Um das Repertoire zu erweitern, stellen sich neben Blech- auch Holzbläser in den Dienst der guten Sache. Gerne werden auch immer wieder Gäste eingeladen. Inzwischen sind auch für alle Interessierten die Noten der „UWB“ im Edition Rinner-Musikverlag in Terfens erhältlich. Das große Leid auf dieser Welt können wir leider nicht lindern, der Erlös aus dem Verkauf dieses Tonträgers wird jedoch gezielt verwendet. Vielen Dank, dass Sie ihr Herz in dieser viel zu hektischen Zeit geöffnet haben, und uns mit dem Erwerb der CD unterstützen.

Kontaktiere uns

Website-Aufrufe: 3850